Zahnarzt Marktbreit


Direkt zum Seiteninhalt

Zahnunfall

Patienteninfo > Kinder

Wenn Sie nach Informationen suchen, wie Sie mit einem abgebrochenen oder ausgeschlagenen Zahn bei Kindern umgehen sollen, empfehlen wir Ihnen die Broschüre der Bayerischen LandesZahnärzte Kammer "Zahntrauma - Was tun?" Die können Sie bequem per Klick auf den Link herunterladen.


Falls Sie schnell Informationen brauchen, weil Sie gerade einen Unfall versorgen müssen, hier die wichtigsten Punkte:



Falls der Zahn oder Teile davon aus dem Mund herausgeschlagen wurden, suchen Sie danach!
Achten Sie darauf den Zahn nur an der Zahnkrone anzufassen.
Reinigen Sie den Zahn nicht, das sollte nur der Zahnarzt tun.
Vermeiden Sie eine Berührung der Zahnwurzel, da das Wurzelgewebe sehr empfindlich ist und schnell abstirbt.
Legen Sie die gefundenen Zahnteile oder den ganzen Zahn in eine Zahnrettungsbox.
Haben Sie keine Zahnrettungsbox, dann können Sie die Zahnteile oder den Zahn auch ersatzweise in kalte Milch legen.
Fahren Sie so schnell wie möglich zum nächsten Zahnarzt und lassen Sie dort die notwendige Erstversorgung einleiten.

Suche

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü